Die Bla Blas

Die Bla Blas

Die Bla Blas sind fünf Robotervögel,

die gemeinsam auf einer verlassenen Bohrinsel leben. Mit ihren unterschiedlichen Begabungen und liebenswerten Eigenheiten haben sie sich eine bunte Welt im Ozean geschaffen. Davon erzählen sie in ihren Liedern. So gibt es z. B. eine Ballade über Jahreszeiten, einen Disko-Hit über Freundschaft, einen NDW- inspirierten Wassersport-Song oder einen Marzipanmambo; das alles sind Themen, die Kinder brennend interessieren! >> mehr

Die Forscherin Frau Dr. Blasius

>> mehr

Der Koch Dieter Dorade

>> mehr

Der Showvogel Annabelle

>> mehr

Der Hausmeister Herr Blankmacher

>> mehr

Der Abenteurer Käpt‘n Knall

>> mehr

Die Station Wasserwüste

Station_wasserwueste

ist eine verlassene Bohrinsel, die die Bla Blas nach und nach besiedelt und umgebaut haben.

Als erste war Frau Dr. Blasius da und besetzte das Kontrollzentrum. Von dort oben überwacht Sie die Plattform und das Meer.

Danach folgte Herr Blankmacher, richtete sich seine Werkstatt ein und brachte die gesamte Insel wieder in Schuss.
Später landete Dieter Dorade, der in seiner Küche für das leibliche Wohl der Gemeinschaft sorgt und mit seinem Ruderboot im Meer fischt.

Dann kam Käpt ́n Knall angeflogen und ist seitdem fast immer in Bewegung, umkreist die Plattform, treibt Sport im Wasser oder trainiert auf dem Hubschrauberlandeplatz.

Annabelle kam als letzte und jüngste Bewohnerin auf die Station. Sie ist die Entertainerin der Bla Blas und singt gerne auf ihrem Turm über ihrem gemütlichen Zimmer.

Alle Bla Blas wurden, trotz ihrer Verschiedenartigkeit schnell Freunde.
Sie gestalteten sich Ihre eigene kleine Welt, fanden ihren Platz darin und gaben ihr den Namen „Station Wasserwüste“.
Seitdem ist die Plattform ihr Zuhause.

Die Forscherin Frau Dr. Blasius

Frau Dr. Blasius

Frau Dr. Blasius war die erste Bewohnerin auf der Station Wasserwüste.
Sie ist durch und durch Wissenschaftlerin, eigenbrötlerisch, schrullig, besorgt, und kümmert sich um alles was ausserhalb der Wasserwüste vor sich geht: Wettervohersagen, Radio, Funk, Radar, Echolot, Sternenbeobachtung – sie ist Auge und Ohr der Wasserwüste.

Ihr Körper ist bestückt mit allerlei Antennen, Messgeräten und Technik. Zwei Teleskopfernrohre sind ihre Augen.

Sie hat eine große Schwäche für Marzipan.

Obwohl die Wasserwüste fest verankert ist, übernimmt Frau Dr. Blasius die Aufgaben eines Navigatorin. Dafür nutzt Sie ihre erhöhte Kommandozentrale mit Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Nur für wichtige Zusammenkünfte verlässt sie kurz ihren Posten.

Der Koch Dieter Dorade

Dieter Dorade

Dieter Dorade ist der souveräne Küchenchef der Station Wasserwüste und sorgt für das Essen der Bla Blas.
Er ist auch ihr Zeremonienmeister und ein glühender Verehrer aller Meeresbewohner. Fürsorglich legt er Netze aus oder angelt von seinem Ruderboot um mit dem Fang leckere Seemannsgerichte zu zaubern.

Ihm gebührt die Ehre zu den Klängen der Bla Blas-Hymne die Flagge der Station Wasserwüste jeden Morgen zu hissen und abends wieder einzuholen.

Dieter Dorade liebt alle Bewohner der Meere, von Alge bis Zebrafisch.Für die Zubereitung seiner Gerichte oder als umsorgte Gäste in seinem Aquarium heißt er alles und jeden aus dem Meer herzlichst willkommen. Fischpflege ist sein größtes Hobby.

Der Showvogel Annabelle

Annabelle

Annabelle ist die Jüngste der Bla Blas.

Sie ist der Showvogel: geschwätzig, neugierig, eitel, extrovertiert und flamboyant und sie singt gerne und viel. Ihre Interessen sind Nachrichten und der neueste Klatsch und Tratsch. Sie liebt die Kalimba und ist verrückt nach Glitzer. Am liebsten beschallt sie die Wasserwüste vom Förderturm aus, direkt über ihrem wohnlichen und hübschen Zimmer.

Der Hausmeister Herr Blankmacher

Herr Blankmacher

Herr Blankmacher kam nach Frau Dr. Blasius als Zweiter auf die Station Wasserwüste und ist der Älteste.
Er ist Hausmeister, Mechaniker, Konstrukteur, Erfinder und Techniker, behebt Störungen und erledigt alle Arten von Reperaturen an der Plattform und an den Bla Blas selbst. Unermüdlich sorgt er dafür, dass auf der Station Wasserwüste alles reibungslos funktioniert.

Herr Blankmacher liebt nichts mehr als abends auf der Bank vor seiner Werkstatt zu sitzen und den Sonnenuntergang zu geniessen. Dabei blickt er glücklich auf sein Leben zurück und schwelgt melancholisch in alten Erinnerungen. Etwas wehmütig sieht er den Schiffen und Walen hinterher, die in weiter Ferne vorbeiziehen.

Natürlich ist Herr Blankmacher ständig auf der Plattform unterwegs, um für die Instandhaltung zu sorgen und seinen Freunden zu helfen. Sein Rückzugsort ist seine Werkstatt. Dort bearbeitet er ungestört, in sich gekehrt und zufrieden seine geliebten Metalle.

Der Abenteurer Käpt’n Knall

Käpt´n Knall

Käpt’n Knall bewacht und schützt die Station Wasserwüste und seine Freunde.

Er ist ein liebenswerter Rebell, er ist draufgängerisch, ungestüm, herzlich und direkt, Käpt’n Knall will schneller sein als der Wind und ist der Punker der Meere. Er liebt jede Art von Action und Abenteuer.

Er verfügt über Flügeltragflächen, einziehbare, mechanische Sportschuhe und ein Düsentriebwerk auf dem Rücken.
Käpt’n Knall ist mutig, risikobereit und sehr abergläubisch.

Deshalb hat er sich als sein Superhelden-Symbol ein Hufeisen ausgesucht.

Meistens sieht man ihn auf, neben, über oder unter der Plattform Sport treiben oder bei einem seiner Kontrollflüge. Oft trainiert er auch auf der Hubschrauberlandeplattform.

Wie klingt eigentlich unsere Zeit für Kinder?

Das Bedürfnis dieser Frage nachzugehen war der Beginn unserer kreativen Arbeit und unsere persönliche Motivation.
Die Bla Blas sind hochmodern und ebenso zeitlos. Wir haben ihre Welt mit viel Liebe zum Detail, Humor, überraschenden Texten, einer Produktion von hoher Klangqualität und großer Lust am Experimentieren mit Geräuschen und musikalischen Stilen gestaltet.Yelka Wehmeier, Diplom-Musiktherapeutin mit langjähriger Erfahrung als Pädagogin in der musikalischen Früherziehung und Musikerin in verschiedenen Bands, Antti Joas, Musiker, Tontechniker und Studiobetreiber als Produzent, Lutz Kienast als Illustrator und Art Director und Jan Garrido, der schon viele Jahre als Erzieher tätig ist, haben dieses Projekt mit viel Herzblut und Spaß gemeinsam realisiert.